Kaohsiung – Drachen und Tiger

Dass die Tempel in Taiwan bunter und schriller sind als anderswo, davon konnten wir uns bereits einige Male überzeugen. Am Lotus Pond, ein von Menschenhand erschaffener See, finden sich einige Perlen solcher Tempel.

Dragon and Tiger Pagodas
Durch das Maul des Drachen und Tigers kann man hindurchgehen, drinnen befinden sich an den Wänden Malereien und Figuren. Danach kann man in den Pagoden bis nach oben gehen.

Kaohsiung-Taiwan-2

Kaohsiung-Taiwan-23

Kaohsiung-Taiwan-3

Kaohsiung-Taiwan-4

Kaohsiung-Taiwan-5
 

Bao Sheng Da Di Temple
Der Tempel ist ganz schön groß, sieht man von aussen gar nicht, aber er erstreckt sich über drei Stockwerke. Teilweise sind die Räume prunkvoll ausgeschmückt.

Kaohsiung-Taiwan-6

Kaohsiung-Taiwan-10

Kaohsiung-Taiwan-7
 

Spring and Autumn Pavilions und Wuli Pavilion

Kaohsiung-Taiwan-25

Kaohsiung-Taiwan-8
 

Pei Chi Pavilion

Kaohsiung-Taiwan-11
 

Pier-2 Art Center
Entspanntes Künstlerviertel, an dem man den Abend gut ausklingen lassen kann.

Kaohsiung-Taiwan-17

Kaohsiung-Taiwan-31

Kaohsiung-Taiwan-32

Kaohsiung-Taiwan-33

Kaohsiung-Taiwan-18

Kaohsiung-Taiwan-19

Kaohsiung-Taiwan-20

Kaohsiung-Taiwan-21

Kaohsiung-Taiwan-22
 

Mit der Fähre auf die Insel Qijin
Wir machten einen Spaziergang zum schwarzen Strand, schwimmen war allerdings verboten.

Kaohsiung-Taiwan-14

Kaohsiung-Taiwan-12

Kaohsiung-Taiwan-13
 

Fischmesse & Öffentliche Bibliothek
Liegt beides in der selben Ecke und wir stolperten zufällig rein. Auf der Messe gab es köstliche Fischhäppchen und die Bibliothek hätte ich auch gerne in Meran stehen. Sieht fast wie ein Apple Store aus und hat zudem noch eine Dachterrasse mit Garten.

Kaohsiung-Taiwan-28

Kaohsiung-Taiwan-16

Kaohsiung-Taiwan-29

Da Ikea nicht weit weg war, kehrten wir auch dort ein. Alles recht unspektakulär, die haben die selben Möbel wie wir. Nur der Klimt wird hier anders aufgehängt, passend zur Bettenabteilung eben.

Kaohsiung-Taiwan-30
 

iPass
Um von A nach B zu kommen nutzt man am besten die U-Bahn. Neu und zum Teil überdimensionierte Stationen die jedoch recht ansehnlich ausschauen.
Gegen einen kleinen Obulus kann man sich einen iPass kaufen (z.B. im 7-eleven), gibt es in verschiedenen Formen und am Infoschalter in der Metrostration lässt man sich dann den Tagespass dafür freischalten. Somit entfällt der nervige Ticketkauf vor jeder Fahrt. Metro, Bus und Fähre können dann damit benutzt werden.

Formosa Boulevard Station
Kaohsiung-Taiwan-15

iPass
Kaohsiung-Taiwan-24
 

Die Unterkunft
Für drei Nächte schliefen wir im Backpackers Inn. Sehr gemütliche Schlafsäle, wieder in Kabinenform mit Vorhang, Steckdose, Licht und Abstellfläche. Gemeinschaftsbäder mit genügend Duschen und Toiletten. Hervorragendes WiFi, Preis pro Nacht 866 NTD (24 €)

Kaohsiung-Taiwan-1
 

Essen
Auch hier haben wir wieder hervorragend gespeist, feinstes australisches Fleisch, in einer Brühe gekocht, dazu eine Horde von Beilagen.

Kaohsiung-Taiwan-27

↡ Jetzt neu ↡
Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol - Das Roter Rucksack Wanderbuch

Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol

Das Roter Rucksack Wanderbuch
  • mit 45 unserer Lieblingswanderung mit Beschreibung, Karte, Infos und GPS Track zum Herunterladen
  • wunderschöne Fotospots mit EXIF-Daten und GPS-Koordinaten
 vom Aufnahmeort
  • Touren zu jeder Jahreszeit - Frühling, Sommer, Herbst und Schneeschuhwanderungen im Winter
  • Tipps rund um das Fotografieren
  • über 200 Bilder
  • alles auf 288 Seiten
alle Infos und bestellen »

0 comments on “Kaohsiung – Drachen und TigerAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.