Infos zur Wanderung schwer

  • Gebiet: Pustertal, Sextner Dolomiten, Alta Badia, Südtirol
  • Tal: Antholzertal
  • Start: Kulturhaus in Oberrasen, Antholz
  • Ziel: Biathlonzentrum Antholz
  • Dauer: 15:00 Std.
  • Strecke: 35 km
  • Aufstieg: 2875 hm
  • Abstieg: 2313 hm

Die 11-Gipfel-Tour führt von Oberrasen bis zum Biathlonzentrum in Antholz. Dazwischen liegen 35 km, 2.872 Höhenmeter, mehrere Stunden Fußmarsch und 11 Gipfel. Ein kräftezehrendes aber wunderschönes und panoramareiches Erlebnis. Für die Tour sollte man unbedingt konditionsstark, trittsicher und schwindelfrei sein.

Einmal im Jahr findet im Antholzertal die 11-Gipfel-Tour statt, an der um die 200 Personen teilnehmen können. Das tolle dabei, auf jedem der Gipfel wird etwas anderes geboten. Mal spielen ein paar Musikanten, mal gibt es etwas vom Grill, ein Polaroid Foto oder einen Schnaps. Ein klasse Event, das zusätzlich Motivation gibt um diesen Gewaltmarsch zu schaffen. Am Ende erhält man noch ein T-Shirt und ein Teilnahmediplom.
Die Route ändert sich immer mal wieder leicht, hier zeigen wir euch die Variante die wir im Jahre 2020 gemacht haben.

Hinweis: Wer die Tour alleine läuft, der sollte sich den GPS Track dazu herunterladen. Es geht teils weglos von Gipfel zu Gipfel. Während der Wanderung gibt es zwei Möglichkeiten zum Abstieg, sollte man es nicht mehr schaffen. Zum einen beim Ampertörl bei km 17 und zum anderen bei der Grüblscharte bei km 21.

11-Gipfel-Tour – Vom Rudlhorn bis zum Ampertörl

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz beim Kulturhaus in Oberrasen, von wo aus man der Asphaltstraße folgt, die vorbei an der Kirche, weiter bergauf führt. Bald darauf zweigt man auf den Pfad Nr. 20 ab und erreicht darüber das Berggasthaus Mudler. Von dort geht es wieder über eine Fahrbahn weiter bis zur Taistner Alm. Kurz nach der Alm verlässt man die Forststraße und läuft über die Markierung Nr. 54B hinauf zum Rudlhorn (2.448 m). Oben angekommen hat man ein wunderbares 360° Bergpanorama mit wunderbarem Dolomitenblick.
Nachdem man den ersten Gipfel dieser Tour hinter sich gelassen hat, geht es im stetigen auf und ab weiter zum Eisatz (2.493 m), Million (2.438 m) und Frisiberg (2.569 m). Steil wird dann der Aufstieg zu Gipfel Nr. 5, der Amperspitze (2.687 m) und noch steiler der Abstieg danach zum Ampertörl (2.413 m). Beim Ampertörl hat man nach ca. 17 km fast die Hälfte der Wanderung geschafft und es gibt ganz in der Nähe einen Brunnen, wo man seine Wasservorräte auffüllen kann.

1. Rudlhorn (2.448 m)


2. Eisatz (2.493 m)


3. Million (2.438 m)


4. Frisiberg (2.569 m)


5. Amperspitze (2.687 m)

11-Gipfel-Tour – Vom Karl bis zur Rotwand

Weiter geht es nun auf den Karl (2.580 m), den Ochsenfelder (2.609 m), dem Napfl (2.428 m) und dem Knebelstein (2.494 m), bevor man nach 21 km die Grüblscharte erreicht. Bis hierhin haben wir es recht gut geschafft, der Aufstiegt zur Höllensteinspitze (2.755 m) war dann aber wieder steil und kräftezehrend. Für uns der anstrengendste Gipfel der ganzen Tour.
Danach geht es wieder kurz bergab, bevor man in Serpentinen hinauf zum 11. und letzten Gipfelkreuz gelangt, der Rotwand (2.818 m). Am höchsten Punkt der Tour genießt man nochmal die herrliche Aussicht auf die umliegenden Berge und hinab auf den Antholzer See und Obersee.

6. Karl (2.580 m)


7. Ochsenfelder (2.609 m)


8. Napfl (2.428 m)


9. Knebelstein (2.494 m)


10. Höllensteinspitze (2.755 m)


11. Rotwand (2.818 m)

11-Gipfel-Tour – Vom Staller Sattel bis zum Biathlonzentrum Antholz

Nun hat man noch gut 10 km vor sich, ehe das Ziel erreicht ist. Durch das Agsttal geht es runter zum Staller Sattel (2.052 m) und von dort über den Wanderweg, der immer wieder die Fahrbahn kreuzt runter zum Antholzer See und über die linke Uferseite weiter bis zum Biathlonzentrum.

Vielen Dank an Ingrid und Günther für die Einladung und an alle Helfer die diese mega Veranstaltung möglich machen.

Wanderkarte – Die 11-Gipfel-Tour im Antholzertal in Südtirol

GPX DATEI HERUNTERLADEN

Details: Die 11-Gipfel-Tour im Antholzertal in Südtirol

  • Landschaft:
  • Abwechslung:
  • Kondition:
  • Technik:
Bei Pinterest merken

Die 11-Gipfel-Tour im Antholzertal in Südtirol
↡ Jetzt neu ↡
Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol - Das Roter Rucksack Wanderbuch

Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol

Das Roter Rucksack Wanderbuch
  • mit 45 unserer Lieblingswanderung mit Beschreibung, Karte, Infos und GPS Track zum Herunterladen
  • wunderschöne Fotospots mit EXIF-Daten und GPS-Koordinaten vom Aufnahmeort
  • Touren zu jeder Jahreszeit - Frühling, Sommer, Herbst und Schneeschuhwanderungen im Winter
  • Tipps rund um das Fotografieren
  • über 200 Bilder
  • alles auf 288 Seiten
alle Infos und bestellen »