Yeosu – Temperatursturz im Süden

Hey, da sind wir wieder, ganz im Süden des Landes angelangt. Bevor es in die Hauptstadt geht haben wir noch einen kurzen Abstecher nach Yeosu gemacht. Hier kann man eigentlich nicht so viel machen, was uns aber auch gar nicht gestört hat.
Leider wurde es hier schon richtig kalt und wir sind für solche Temperaturstürze eher schlecht als recht ausgestattet und so mussten wir eben alles anziehen was unser Rucksack hergab. 2 T-Shirts, eine leichte Jacke und darüber noch die Regenjacke. Die Meeresbrise lies uns ganz schön zittern.
Die Stadt ist einwohnermäßig nicht sonderlich groß, ist aber in der Bucht zerstreut. Die einzelnen Bezirke werden über Brücken miteinander verbunden und das sieht Hammermäßig aus. Abends als es gerade dunkel wurden, haben wir eine Stadtrundfahrt gemacht (Start beim Expo Bahnhof, 3000 Won) und wenn die Brücken beleuchtet werden und die Lichter der Stadt angehen, dann sieht das Gesamtbild schon echt klasse aus.

Yeosu-Südkorea-19

Yeosu-Südkorea-21

Yeosu-Südkorea-12

Yeosu-Südkorea-29
 

Anreise
Dieses Mal nahmen wir nicht den Bus sondern die Bahn. Hier kontrolliert kein Schaffner das Ticket, am Eingang zur Plattform befindet sich nur folgender Hinweis

Yeosu-Südkorea-28
 

Die Unterkunft
3 Nächte verbrachten wir im Motel Living im Stadtteil Yeosu Expo. Hatte den Charme eines italienischen Stadthotels, nur eben mit mehr Technik und es gab eine Heizdecke. Mein Gott, wir sind noch nicht so alt, aber bei den Temperaturen weiss man solche Dinge zu schätzen. Ansonsten war es sehr angenehm und sauber, WiFi ebenfalls gut.
Preis pro Nacht 40000 Won.

Yeosu-Südkorea-1
 

Expo 2012 und die Big O Show
Zufälligerweise fand auch hier eine Expo statt und das ehemalige Ausstellungsgelände sieht noch recht gut aus und wird auch genutzt. Wir möchten nur kurz feststellen, wir reisen nicht um die Welt um alte Weltausstellungsgelände zu besuchen. 🙂
Momentan ist totale Nebensaison und richtig tote Hose im Ort, trotzdem findet jeden Abend die „The O-Show“ statt und die ist absolut sehenswert. Wasserfontainen, Laser- und Pyroshow, untermalt mit Musik und einer Dauer von 45 Minuten, sind die 16000 Won pro Person allemal wert.

Yeosu-Südkorea-3

Yeosu-Südkorea-2

Yeosu-Südkorea-23

Yeosu-Südkorea-5

Yeosu-Südkorea-22

Yeosu-Südkorea-4

Yeosu-Südkorea-6

Yeosu-Südkorea-24
 

Inselrundgang
Auf einen Steg kann man auf eine kleine vorgelagerte Insel gehen und diese Umrunden.

Yeosu-Südkorea-13

Yeosu-Südkorea-10

Yeosu-Südkorea-11
 

Seilbahnfahrt
Zur Station auf unserer Seite der Stadt geht es mit dem Aufzug und von dort kann man dann mit der Seilbahn über den Fluss fahren. Dort hat man einen schönen Blick auf die anderen Stadtteile und kann sich den Sonnenuntergang ansehen.

Yeosu-Südkorea-14

Yeosu-Südkorea-15

Yeosu-Südkorea-27
 

Schildkrötentrail
Keine Ahnung wie der Trail wirklich heißt, was wir aber sagen können, der zahlt sich nicht aus. Landschaftlich und gehwegtechnisch ist das nichts. Ein verwahrloster Weg und zu sehen gibt es auch nichts.

Yeosu-Südkorea-16

Yeosu-Südkorea-17

Yeosu-Südkorea-18
 

Ocean Railwaybike
Ein lustiger Zeitvertreib ist die fahrt mit dem Ocean Railwaybike. Auf Schienen geht es ein paar Kilometer der Bucht entlang.

Yeosu-Südkorea-8

Yeosu-Südkorea-7

Yeosu-Südkorea-9
 

Man stelle sich vor, kein BBQ in diesen Tagen, dafür Staffel 2 von „Orange Is The New Black“ beendet und alle sind froh, dass Vee es nicht in die nächste Staffel schaffen wird.

Yeosu-Südkorea-26

Yeosu-Südkorea-25

↡ Jetzt neu ↡
Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol - Das Roter Rucksack Wanderbuch

Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol

Das Roter Rucksack Wanderbuch
  • mit 45 unserer Lieblingswanderung mit Beschreibung, Karte, Infos und GPS Track zum Herunterladen
  • wunderschöne Fotospots mit EXIF-Daten und GPS-Koordinaten
 vom Aufnahmeort
  • Touren zu jeder Jahreszeit - Frühling, Sommer, Herbst und Schneeschuhwanderungen im Winter
  • Tipps rund um das Fotografieren
  • über 200 Bilder
  • alles auf 288 Seiten
alle Infos und bestellen »

0 comments on “Yeosu – Temperatursturz im SüdenAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.