Infos zur Wanderung mittel

  • Gebiet: Meraner Land, Südtirol
  • Tal: Burggrafenamt
  • Start: Talstation Seilbahn Aschbach
  • Ziel: Talstation Seilbahn Aschbach
  • Dauer: 04:15 Std.
  • Strecke: 11,7 km
  • Aufstieg: 735 hm
  • Abstieg: 735 hm

Eine tolle Kampagne begleitete uns die letzten Wochen. VisitSouthTyrol schickte uns drei Südtirol Boxen mit den verschiedensten Inhalten und Aufgaben nach Hause. Dabei drehte sich alles rund um Südtirol und die hervorragenden Produkte die es bei uns so gibt. Verpackt waren die Kostbarkeiten in einer wunderbaren Holzkiste (die man so leider nicht erwerben kann), darauf eingefräst das Südtirol Logo und die Hashtags #alleswaswirlieben und #mitliebegemacht.

Mit dabei waren noch fünf weitere Südtiroler die wir leider wegen der momentanen Situation noch nicht persönlich kennenlernen durften. Aber dank Instagram und den Storys konnten man ja mitverfolgen was sie so alles mit dem Inhalt der Boxen gemacht haben und wohin es sie verschlagen hat.

Werft gerne einen Blick auf die Accounts von:
Katia Bettin, Passione Cooking, Cola Petra, The Kitchentube, Sofi Margherite

Natürlich haben auch wir auf unserem Roter Rucksack Instagram Account alles festgehalten, hier geht es direkt zur Story.

Die 1. Box – Auszeit und Genuss

Box eins beinhaltete verschiedene Südtiroler Produkte und das Südtiroler Kartenspiel Watten. Genau das Richtige für einen gemütlichen Winterabend und ein geselliger Zeitvertreib mit der Familie.
Wer es von euch noch nicht kennt, hier bekommt ihr einen Watten-Crashkurs.

Die 2. Box – Weihnachts-Aperitivo

Kurz vor Weihnachten erhielten wir Box Nr. 2. Dieses Mal drehte sich alles um die Kulinarik, sie war gefüllt mit köstlichen Südtiroler Qualitätsprodukten und der Aufgabe daraus ein leckeres Gericht zu kreieren. Da unsere Kochfähigkeiten nicht besonders ausgeprägt sind, entschieden wir uns für die klassische Südtiroler Marende. Gelingt immer und schmeckt einfach gut.

Die 3. Box – Schneeschuhwanderung von Aschbach auf das Vigiljoch

Nach den üppigen Weihnachtsmahlzeiten kam die dritte Südtirol Box genau richtig. Dieses Mal ging es nach draußen.
Ausgerüstet mit Kappe und Handschuhen machten wir eine Schneeschuhwanderung auf das Vigiljoch.

Startpunkt unserer etwa 12 km langen Schneeschuhwanderung war die Talstation der Aschbacher Seilbahn in Rabland. In wenigen Minuten ging es mit der Bahn hinauf bis nach Aschbach, einer Exklave von Algund. Am Ausgang der Bergstation wendeten wir uns nach rechts und liefen der Asphaltstraße entlang hinein in die kleine Ortschaft. Von dort folgten wir zuerst der Markierung Nr. 28, kurz darauf der Nr. 27 zur Naturnser Alm die in mäßiger Steigung bergauf durch den Wald führte, bis sich dieser immer mehr lichtete und wir nach knapp 2 Stunden an der eingeschneiten Hütte ankamen. Von dort ging es weiter hinauf in Richtung Vigiljoch, wobei wir noch einen Abstecher auf den Rauchenbichl (2.018 m) machten.
Über den gemütlich dahinführenden, leicht abfallenden Alpenrosenweg gelangten wir schließlich nach insgesamt ca. 3 Stunden zur St. Vigilius Kirche (1.793 m) auf dem Vigiljoch, wo wir eine herrliche Aussicht bis zu den Dolomiten genießen konnten. Zurück nach Aschbach (etwa eine Stunde ab Vigiljoch) ging es dann über den Steig Nr. 28.
In Aschbach angekommen sollte man sich den kurzen Abstecher zum kleinen Kirchlein Maria Schnee nicht entgehen lassen. Nachmittags lässt sich hier im Winter auch noch kurz die Sonne blicken und dazu hat man das wunderbare Panorama in Richtung Vinschgau. Ein ganz besonders schöner Platz.

Südtiroler Wirtshaus

Da auch dieses Mal der Genuss nicht zu kurz kommen durfte und wie bereits oben erwähnt unsere Kochkünste nur rudimentär vorhanden sind, ging es in eines unserer Lieblingsrestaurants, dem Wirtshaus Sapperlot in Tscherms. Es war wieder mal sagenhaft gut.

Von Aschbach auf das Vigiljoch – Schneeschuhwanderung

GPX DATEI HERUNTERLADEN

Wir möchten uns herzlich bei VisitSouthTyrol und IDM für die tolle Zusammenarbeit und die geniale Südtirol Box bedanken. Es hat uns sehr viel Freude bereitet.

Details: Von Aschbach auf das Vigiljoch – Schneeschuhwanderung und die Südtirol Box

  • Landschaft:
  • Abwechslung:
  • Kondition:
  • Technik:
↡ Jetzt neu ↡
Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol - Das Roter Rucksack Wanderbuch

Die schönsten Touren und Fotospots in Südtirol

Das Roter Rucksack Wanderbuch
  • mit 45 unserer Lieblingswanderung mit Beschreibung, Karte, Infos und GPS Track zum Herunterladen
  • wunderschöne Fotospots mit EXIF-Daten und GPS-Koordinaten vom Aufnahmeort
  • Touren zu jeder Jahreszeit - Frühling, Sommer, Herbst und Schneeschuhwanderungen im Winter
  • Tipps rund um das Fotografieren
  • über 200 Bilder
  • alles auf 288 Seiten
alle Infos und bestellen »